Hallo Hiob :(

Bautopp #1

War ja klar, dass es nicht einmal eine Woche lang gut laufen würde. Unsere Baugrube erinnerte schon die letzten Tage an den Bau von Stuttgart 21…. es klafft ein ungeheures Loch im Grundstück. Die Außmaße haben die Nachbarn veranlasst uns zu fragen, warum wir eine Tiefgarage in Parkhausgröße bauen und ich selber habe schon überlegt, ob fälschlicherweise die Pläne für den Bau des örtlichen Krankkenhauses an den Tiefbauer gegeben wurden. Da der Boden noch schlechter ist, als erwartet, drohnt nun die Baugrube einzustürzen, darum hat der Tiefbauer vorerst das Handtuch geschmissen – das Risiko sei ihm zu groß. Bevor wir nicht eine ordentliche Absicherung haben, kommt er nicht wieder – sogar die Bagger wurden abgezogen. Das Abstützen der Baugrube hört auf den schicken Namen „Berliner Verbau“. Was sich so schick anhört („oh, seht her, wir haben einen Berliner Verbau!“) kostet aber im schlimmsten Falle 17.000€…

Schnappatmung – Herzinfarkt

und weil einem solchen Abend noch das Tüpfelchen auf dem i fehlt, hat Lars sich auch noch im Schwall in das Auto erbrochen…. das nenne ich Statement.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.